Gewerbliche Miete
WIR UNTERSTÜTZEN SIE BEIM AUFBAU IHRES GESCHÄFTS

Gewerbliches Mietrecht in Luxemburg

Obwohl sich grundsätzlich sagen lässt, dass das luxemburgische Mietrecht vermieterfreundlich ist, kennt es ebenfalls Vorschriften zum Mieterschutz. Diese sind, je nachdem, ob es sich um ein privates oder gewerbliches Mietverhältnis handelt, unterschiedlich ausgestaltet.

Gewerbemietvertrag nach luxemburgischem Mietrecht

GDDA Rechtsanwälte prüfen und entwerfen Mietverträge luxemburgischen Rechts, beraten Sie vor Abschluss eines Mietvertrags und unterstützen Sie bei mietrechtlichen Verhandlungen in Luxemburg.

Wirtschaftsrecht in Luxemburg

Beratung durch unser Luxembourg Desk

Vertragsrecht

Handelsverträge, Finanzverträge, Problemlösung

Vertriebsrecht in Luxemburg

Solide Verträge für ein starkes Netz

Aktuelles Gewerbemietrecht in Luxemburg

Das gewerbliche Mietrecht wurde im Jahr 2018 zu Gunsten der Mieter umfangreich reformiert. Dabei wurden bestimmte mietrechtliche Praktiken im gewerblichen Mietvertrag abgeschafft bzw. eingeschränkt. Das sogenannte „Pas-de-Porte“, eine Art Provision, die der einziehende Mieter an den Eigentümer oder den Immobilienmakler bei Abschluss des Mietvertrags zu zahlen hatte und die manchmal mehrere Millionen Euro erreichen konnte, wurde untersagt.

Beschränkung der gesetzlich zulässigen Mietkaution

Ebenso wurde zum Beispiel der Höchstbetrag für die Mietkaution auf sechs Monate Mietzins beschränkt und - im gewerblichen Mietrecht erstmalig - ein bedingtes gesetzliches Vorkaufsrecht eingeführt. Im Gegenzug wurde das sogenannte „sursis commercial“ abgeschafft, dass es dem gewerblichen Mieter ermöglichte, trotz gekündigtem Mietvertrag bei begründetem Antrag einen Aufschub der Räumung um bis zu sechs Monate zu erhalten. Da dieser Antrag zwei Mal gestellt werden konnte, konnte dies dazu führen, dass der Mieter auch nach über einem Jahr nach der Kündigung des Mietvertrags noch rechtmäßig die Räumlichkeiten nutzen konnte.

Fachberatung im luxemburgischen Mietrecht

Selbstverständlich sind dies nicht die einzigen Besonderheiten, die das luxemburgische Mietrecht ausmachen. Nach wie vor gilt – vor allem für den Mieter – bei mietvertraglichen Vereinbarungen auf viele Punkte Rücksicht zu nehmen, ebenso wie bei der Ausführung des Vertrags, insbesondere auch bei der Übernahme und Rückgabe des Mietobjekts, um unerwartete und unnötige Kosten zu vermeiden.

Gewerbemietvertrag nach luxemburgischem Mietrecht

GDDA Rechtsanwälte prüfen und entwerfen Mietverträge luxemburgischen Rechts, beraten Sie vor Abschluss eines Mietvertrags und unterstützen Sie bei mietrechtlichen Verhandlungen in Luxemburg.

Aktuelles Gewerbemietrecht

Aktuelles Gewerbemietrecht in Luxemburg

Das gewerbliche Mietrecht wurde im Jahr 2018 zu Gunsten der Mieter umfangreich reformiert. Dabei wurden bestimmte mietrechtliche Praktiken im gewerblichen Mietvertrag abgeschafft bzw. eingeschränkt. Das sogenannte „Pas-de-Porte“, eine Art Provision, die der einziehende Mieter an den Eigentümer oder den Immobilienmakler bei Abschluss des Kaufvertrages zu zahlen hatte und die manchmal mehrere Millionen Euro erreichen konnte, wurde untersagt.

Wirtschaftsrecht in Luxemburg

Beratung durch unser Luxembourg Desk

Vertragsrecht

Handelsverträge, Finanzverträge, Problemlösung

Vertriebsrecht in Luxemburg

Solide Verträge für ein starkes Netz

Arbeitsweise von GDDA bei grenzüberschreitenden Mandaten

Sie profitieren von einer koordinierten und effizienten Herangehensweise unter Berücksichtigung der Aspekte des deutschen, wie auch des luxemburgischen Rechts und haben in unserer Kanzlei Ihren Ansprechpartner für Ihre grenzübergreifende Gesellschaftstätigkeit. Dabei kann die Kommunikation in deutscher, französischer oder englischer Sprache erfolgen und nötige Dokumentation ein- oder mehrsprachig erstellt werden.

GDDA Anwaltskanzlei Luxemburg Desk

Sophienstraße 44
60487 Frankfurt am Main
Tel: +49 (0) 69 153 2933 35
E-Mail:
LuxDesk@gdda-law.de
Jehan Dupont Danzel d'Aumont
Ansprechpartner
Jehan Dupont Danzel d'AumontPartnerjehan.daumont@gdda-law.de

Anwalt für luxemburgisches Wirtschaftsrecht

Anwaltskanzlei GDDA ist Ihr direkter und vertraulicher Rechtsvertreter bei internationalen Vertragsverhältnissen mit Luxemburg Bezug. Rechtsanwalt und Partner unserer Kanzlei, Jehan Dupont Danzel d'Aumont, bietet Ihnen, als deutscher und luxemburgischer Anwalt, direkte Beratung bei Rechtsfragen des grenzübergreifenden Wirtschaftsrechts in Luxemburg. Kontaktieren Sie uns für eine kostenfreie und unverbindliche Ersteinschätzung direkt per E-Mail (LuxDesk@gdda-law.de) oder telefonisch +49 (0) 69 153 2933 35.
Jehan Dupont Danzel d'Aumont
Jehan Dupont Danzel d'AumontPartnerjehan.daumont@gdda-law.de
Ansprechpartner

GDDA und Partner mbB

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.