Meet the partners that strengthen your world.
Jehan Dupont Danzel d'Aumont
Jehan Dupont Danzel d'AumontPartner

Jehan Dupont Danzel d'Aumont

Rechtsanwalt | Avocat à la Cour Partner

  jehan.daumont@gdda-law.de
  +49 69 153 29 33 03
  +49 69 153 29 33 01
  Frankfurt am Main
DE, EN, FR

Expertise

  • Gesellschaftsrecht und M&A
  • Wirtschaftsrecht & Wettbewerbsrecht
  • Luxemburgisches Recht
  • Französisches Recht
Image

Jehan Dupont Danzel d'Aumont ist Partner bei GDDA und Partner in Frankfurt.

Er hat ein paneuropäisches Profil und hat im Zuge seiner Ausbildung in Deutschland, Frankreich und Belgien gearbeitet. Seit seinem Einstieg in eine internationale Großkanzlei in 2014 hat er zahlreiche internationale Mandate und Transaktionen mit Bezug zu vielen Ländern Europas und Asiens erfolgreich durchgeführt.

Als französischsprachiger Rechtsanwalt ist er Hauptansprechpartner für die französischsprachigen Mandanten der Kanzlei in Frankfurt.

Er ist gleichzeitig luxemburgischer Anwalt und verfügt über eine luxemburgische Anwaltszulassung.

Im internationalen Wirtschaftsrecht berät Jehan Dupont Danzel d’Aumont Unternehmer und Unternehmen bei der Ausgestaltung ihrer konzerninternen Verträge und Dokumente, der Verhandlung und Erstellung von Verträgen mit Geschäftspartnern und verfügt auch über einschlägige Erfahrung bei der Erstellung von maßgeschneiderten Verträgen zur Ausgestaltung von internationalen Expansions- und Umstrukturierungsprojekten.

Durch die Begleitung und Beratung in umfangreichen Private Equity Transaktionen verfügt er über das für die Planung und Umsetzung solcher Projekte nötige Know-How und die dazugehörige Rechtsberatungspraxis.

In handelsrechtlichen Angelegenheiten berät Jehan Dupont Danzel d’Aumont Unternehmer in Deutschland und Frankreich.

Ebenfalls berät er Mandanten in Streitigkeiten (Corporate Litigation) mit gesellschaftsrechtlichem Einschlag in ordentlichen und schiedsgerichtlichen Verfahren.

Darüber hinaus unterstützt er Mandanten bei arbeitsrechtlichen und erbrechtlichen Fragestellungen mit Bezug zu Frankreich.
  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch
Jehan Dupont Danzel d’Aumont ist dreisprachig und arbeitet in deutscher, französischer und englischer Sprache.

Er verfügt über hervorragende sprachliche Kompetenzen und eine routinierte Koordinierungspraxis bei der Zusammenarbeit mit Mandanten, Rechtsanwälten, Steuerberatern und Notaren im europäischen und außereuropäischen Ausland und betreut auch komplexe und umfangreiche Projekte.
Fachlich
  • Rechtsanwalt, Deutschland
  • Avocat à la Cour, Luxemburg
Akademisch
  • Zweites juristisches Staatsexamen, Deutschland
  • Erste juristische Prüfung, Deutschland
Schon während seines Studiums an der Universität Trier (1. Staatsexamen), legte Jehan Dupont Danzel d’Aumont die Grundlagen für seine pan-europäische Laufbahn.

Während seines Referendariats arbeitete er in Paris (Deutsch-französische Wirtschaftskanzlei) und Brüssel (EU-Kommission, DG COMP). Er ist zugelassener Rechtsanwalt in Deutschland und Luxemburg, wo er auch den Titel des Avocat à la Cour erworben hat.

Bevor Rechtsanwalt Jehan Dupont Danzel d’Aumont Partner der Anwaltskanzlei GDDA und Partner wurde, war er als Rechtsanwalt (Managing Associate) am luxemburgischen Standort des größten europäischen Kanzleienverbunds CMS tätig.
Internationale Stationen
  • Rechtsanwalt und Avocat à la Cour bei CMS
  • Secondment bei schweizerischer Großbank in Luxemburg
  • Referendariat mit Stationen in Brüssel und in Paris
Mitgliedschaften
  • Deutscher Anwaltsverein (DAV)
  • Deutsch-Französische Juristenvereinigung (DFJ)
  • Conférence du Jeune Barreau de Luxembourg (CJBL)
Erfahrung
  • Beratung bei Akquisitionen und Veräußerungen europäischer Gesellschaften und Gesellschaftsstrukturen aus verschiedenen Branchen, z.B. aus dem Automobilsektor, Bergbau, IT, Fintechs, Real Estate, Retail und Energiesektor.
  • Beratung und Implementierung einer luxemburgischen Akquisitionsstruktur für den Erwerb einer Büroimmobilie in Wien.
  • Beratung bei der Etablierung, Implementierung und Veräußerung von Holdingsstrukturen im Bereich Offshore-Windenergie.
  • Beratung zur Strukturierung und Umsetzung der Akquisition einer Fast-Food-Ketten-Franchise im asiatischen Markt über europäische SPVs.
  • Beratung und Umsetzung von Akquisitionsstrukturen für asiatische Gesellschaften im europäischen Raum.
  • Restrukturierung, Carve-Out mit anschließender Veräußerung eines Teils eines Immobilien Konzerns, einschließlich im Bau befindlicher Objekte.
  • Verteidigung eines Unternehmens im internationalen Rechtsstreit gegen seine Lieferanten und Durchsetzung einer Forderung, die zur Bewahrung des Unternehmens vor der Insolvenz geführt hat.
Expertise
  • Gesellschaftsrecht und M&A
  • Wirtschaftsrecht & Wettbewerbsrecht
  • Arbeitsrecht
Im internationalen Wirtschaftsrecht berät Jehan Dupont Danzel d’Aumont Unternehmer und Unternehmen bei der Ausgestaltung ihrer konzerninternen Verträge und Dokumente, der Verhandlung und Erstellung von Verträgen mit Geschäftspartnern und verfügt auch über einschlägige Erfahrung bei der Erstellung von maßgeschneiderten Verträgen zur Ausgestaltung von internationalen Expansions- und Umstrukturierungsprojekten.

Ebenfalls berät er Mandanten in Streitigkeiten (Corporate Litigation) mit gesellschaftsrechtlichem Einschlag in ordentlichen und schiedsgerichtlichen Verfahren.

Durch die Begleitung und Beratung in umfangreichen Private Equity Transaktionen verfügt er über das für die Planung und Umsetzung solcher Projekte nötige Know-How und die dazugehörige Rechtsberatungspraxis.

Internationale Desks


GDDA und Partner mbB

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.